Per LoRaWAN im Internet der Dinge über weite Distanzen kommunizieren

Wir haben die Cortex-M0-Variante gewählt, die es unter anderem gleich in Kombination mit einem RFM95-LoRa-Chipsatz mit 868 MHz gibt.

(Orginal – Story lesen…)


auch interressant